Die Wein-Wissen-Stipendien sind eine Initiative zur Nachwuchs-Förderung in der Weinbranche.

Eine bemerkenswerte Idee, die erfolgreich Fahrt aufgenommen hat. Auf der diesjährigen Boden- und Weindiversität wurden ausgesuchte Teilnehmer mit dem Stipendien-Programm unterstützt. Die IHK Würzburg-Schweinfurt unterstütze diese Vorhaben und verloste zwei begehrte Startplätze, für die zweitägige Veranstaltung.

Für den Nachwuchs und interessierte Mitarbeiter der Weinbranche gibt es zu wenig geförderte Weiterbildungs-Möglichkeiten. In einer globalen, sich ständig drehenden Weinwelt, in der fast täglich neue Anforderungen an Mitarbeiter gestellt werden, ist Weiterbildung eine tragende Säule für die Qualifizierung von Mitarbeitern. Die internationale Ausstellung für Weinbau engagierte sich für Weiterbildung in großen Umfang als Premiumpartner bei der anstehenden Boden- und Weindiversität #4, die am 1. und 2. Juli 2019 in Würzburg stattfand.

Alle Partner unterstützen das Ansinnen von Christina Fischer, um mit einer Vielzahl von Stipendien die Horizonterweiterung der Wein- und Gastronomiebranche zu fördern.

Mit ihrem Einsatz ermöglichen diese Unternehmen engagierten Mitarbeitern eine hochwertige Erweiterung ihrer Kompetenzen und eine zukunftsorientierte Qualifizierung.

Bild der beiden Gewinnspielgewinner!

Anja Körber (angehende Sommeliére)

Ingo Deckler (Wein-Journalist und Weinfachmann)