Assistant Sommelier / Sommelière (IHK)

Zertifikatslehrgang

Information

Im IHK-Zertifikatslehrgang „Assistant Sommelier/Sommelière“ können Mitarbeiter aus Gastronomie, Hotellerie, Weinhandel und der Tourismuswirtschaft ihr Weinwissen in Theorie und Praxis berufsbegleitend erweitern. Praktisch, informativ und kompakt werden die Belange der modernen Gastronomie im Umgang mit Wein behandelt.

Der „Assistant Sommelier (IHK)“ verfügt über ein breites Wissen rund um die Welt der Weine und anderer alkoholischer Getränke sowie über eine versierte Verkostungstechnik.

Zielgruppe

Mitarbeiter der Gastronomie, Hotellerie, des Feinkost- und Weinhandels und der Tourismuswirtschaft, die nach ihrer Ausbildung ihre Weinkompetenz erweitern wollen, Berufsquereinsteiger, Genussinteressierte, Unternehmer, die vor einer Neugründung mit dem Hintergrund Gastronomie, Weinhandel oder Feinkosthandel stehen.

Inhalte

  • Basiswissen Wein
  • Rebsortenkunde, klassische Rebsorten in Deutschland
  • Einführung Weinbau und Kellerwirtschaft
  • Sensorik für die Praxis
  • Weinfehlererkennung
  • Harmonie von Speise und Wein
  • Einblick in die internationale Weinwelt
  • Herstellung von speziellen Weinstilen und Spirituosen, mit dazugehörigen Verkostungsbeispielen
  • Exkursion zu einem renommierten Weingut

Abschluss

IHK-Zertifikat, durch Bestehen eines Abschlusstests

Kosten

980,00 Euro zzgl. 150,00 Euro Zertifikatstest

Termine in Würzburg
Termine in Rothenburg
Termine in Aschaffenburg
Termine in Coburg
Termine in Bayreuth